Abschlussbericht (Benefizturnier 2016)

Benefizturnier 2016

Alles wichtige und interessante des Turniers

 

Am 25.05.2016 fand im Süd/Osten Ingolstadts beim FC Niederfeld das bereits sechste Benefizturnier für den guten Zweck an.

Schon früh am Morgen fanden sich bereits die ersten Organisatoren und Spieler der insgesamt 16 Mannschaften für das anstehende Kleinfeldturnier ein.

Das Festzelt und alles drum herum stand bereits vollständig aufgebaut. Gut vorstellbar, was hier für ein Aufwand im Vornherein notwendig gewesen sein musste. Während die meisten noch recht verschlafen den aushängenden Spielplan des Turniers studierten, zogen sich andere bereits um.

Nachdem die erste Müdigkeit verflogen und auch alle Mannschaften vollständig eingetroffen waren, wurde das Turnier seitens des FC Niederfeld offiziell mit einer Ansprache eröffnet. Zeitgleich konnte man sich mit einem Frühstück stärken. Verkauft wurde dieses von bezaubernden Helferinnen in der Vereinshütte.

Als bald dann auch die ersten Spiele gespielt wurden, floss auch die ein oder andere Halbe oder Goaßmaß. Bereits so früh war die Stimmung und die gute Laune auf einem hohen Stand. Ausgelassen unterhielt sich Jung und Alt, Spieler und Schiri.

Bis zur Mittagspause konnten sich bereits einige Favoriten an die Spitze ihrer jeweiligen Gruppe spielen. Das Mittagessen wurde frisch vom Grill von Herrn Ostermeier Senior zubereitet. Das wohl mit Abstand beste Schaschlik der Stadt gab es hier zu Speißen.

Gegen Nachmittag stieg mit den Temperaturen auch die Zahl der Zuschauer und Gäste. Das Festzelt war gut gefüllt. Auch die Musik sorgte für gute Stimmung. Alle Mannschaften gaben Ihr bestes. Aber wie es nun mal so ist, stand am frühen Abend der Sieger des Turniers fest. Der Debütant FC Rumäner gewann den verdienten Pot.

Aber auch die restlichen Gewinner gingen nicht leer aus. Viele Mannschaften spendeten sogar jetzt noch Geld für den guten Zweck.

Um den offiziellen Teil des Turniers abschließen zu können, versammelten sich noch einmal alle Spieler, Schiris, Helfer und Gäste im Festzelt, zur Siegerehrung und auch zur Übergabe der Spendengelder.

Die einzelnen Siegermannschaften wurden feierlich geehrt. Hier steht halt noch der Spaß und Zusammenhalt im Vordergrund. Der Kapitän der FC Rumäner stimmte sogar noch einen Song an. Gegen jede Erwartung konnte dieser sogar recht gut singen.

Der eigentlich Grund dieses Turniers und somit auch Höhepunkt des Tages, war dann die Gratulation der Helfer und Organisatoren, sowie die Übergabe der insgesamt 4200 Euro Spendengelder.

Die eine Hälfte der Spendensumme geht an den Tierschutzverein Ingolstadt, der damit baulich eine Gefahrenstelle für Mitarbeiter und Besucher beseitigen möchte.

Über die andere Hälfte freut sich der Verein Morgentau Kinder e.V., der sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder und Familien den Aufenthalt in der Kinderchirurgischen Abteilung des Klinikums Ingolstadt so angenehm wie möglich zu gestalten. Der Verein plant mit dem Geld die Anschaffung einer kindgerechten, elektrisch verstellbaren Behandlungsliege.

Tatkräftige und finanzielle Unterstützung erhielt das Organisationsteam des FC Niederfeld um die Hauptverantwortlichen Uwe Schmidt und Thomas Hilpert von einigen großen Firmen aus der Region sowie den 16 teilnehmenden Teams, von denen jedes nach Ihren Möglichkeiten gespendet hat. Die gesammelten Sachspenden wurden im Rahmen einer Tombola verlost und zur Spendensumme hinzugerechnet. Aufgestockt wurde das Gesamtergebnis durch eine zusätzliche Spende des FC Niederfeld, sodass Kassier Rainer Rossbach am Ende der Veranstaltung jedem Spendenzweck einen Scheck über 2.100,- Euro überreichen konnte.

Stadtrat und diesjähriger Schirmherr des Turniers, Franz Liepold, war begeistert von der tollen Atmosphäre sowie dem Engagement des Veranstalters und hat sich fest vorgenommen, dem FC Niederfeld auch im Jahr 2017 zum 7. Benefizfußballturnier wieder einen Besuch abzustatten.

Im Anschluss des Formellen Teils des Turniers wurden zwar die Gäste weniger, aber die Stimmung im Zelt dafür umso besser. Bis spät in die Nacht wurde hier noch gefeiert und gesungen.

 

Weitere Impressione und Bilder gibt es hier:

Benefizturnier 2016

theme by teslathemes